Tag 1 (25. Mai) Basel-Zürich-Düsseldorf-Keflavík

Heute ging die Island Reise los. Mein Flug ging von Basel via Zürich nach Düsseldorf und dann nach Keflavík in Island. Viele Stops die den Flug unnötig in die Länge zogen. Aber um diese Jahreszeit gibt’s keine andere Möglichkeit.

Iceland here I come!

Von Basel ging die Reise mit dem Auto nach Zürich. Eigentlich ziemlich dämlich, da wir ja in Basel auch einen Flughafen hätten…Naja der Zwischenstop in Düsseldorf war auch unnötig und hat die Reise noch ein wenig mehr in die Länge gezogen. Immerhin kam dieses Mal alles Gepäck mit an und es gab keine nennenswerten Verspätungen. Das ist doch auch schon mal was.

So bin ich kurz vor Mitternacht in Keflavik gelandet wo wie vereinbart ein Transport zum Hotel für mich und mein Gepäck bereitstand. Wir haben hier 2 h Zeitverschiebung und obwohl es schon nach Mitternacht war als ich ins Bett bin war es draussen noch nicht dunkel. Da ich aber müde war von der Reise war das mit dem Einschlafen kein wirkliches Problem.